Powered by Cabanova
Brickfilme sind Filme mit Legofiguren (oder auch allgemein mit Legosteinen), die mit Hilfe der Stop-Motion-Technik erstellt worden sind. Brick kommt aus dem englischen und heißt "Stein". Um einen Brickfilm zu erstellen, werden Bewegungssequenzen in Einzelbildern aufgenommen und ergeben beim schnellen Abspielen am Computer eine flüssige Bewegung. Wir drehen unsere Filme mit 12-20fp/s(frames per second) oder auch Bildrate. Vergleich: Im Kino werden 24-25 Bilder pro Sekunde gezeigt. Mitlerweile häufen sich die Amateurlegofilme auf Internetportalen,wie Youtube oder Myvideo. Es gibt von Brickfilmern auch einen jährlichen Wettbewerb, Steinerei , bei dem die besten drei Legofilme gekürt werden. Die wohl bekanntesten Filme in der Brickfilmerszene sind " Die Helden von Bern " und " Helden 06 ".
Übers Brickfilmen
- Home
- Übers Brickfilmen
- Wir stellen uns vor...
- Bildergalerie
- movies
- Ausrüstung
- Sounds
- News
- links
- Umfrage
- Auszeichnungen
- Gästebuch
- Kontakt
- Intern
Banner COM